Kopfbild
Seite per E-Mail versenden
Ihr Name:
E-Mail-Adresse des Empfängers:

Palliativmedizin - Dr. Sebastian Schiel

Es gibt Erkrankungen, die selbst im Hinblick auf neueste Forschung und intensive Therapiemethoden nicht heilbar sind, sondern eine bleibende Belastung für den Patienten und seine Angehörigen darstellen. Dies trifft nicht nur auf Tumorerkrankungen zu, sondern gilt auch für viele andere chronische Krankheiten, wie beispielsweise chronische Herz-, Lungen- und Nierenerkrankungen, demenzielle Erkrankungen, bleibende Gehirnschädigungen nach Unfällen und viele mehr.

In solch einer Situation entstehen für Menschen ganz neue Bedürfnisse. 

 

Palliativmedizin im MVZ Osthessen

In der palliativmedizinischen Sprechstunde im MVZ Osthessen hat der Erhalt der Lebensqualität von Patienten mit unheilbaren Erkrankungen oberste Priorität.

Wir behandeln, beraten und begleiten Patienten und Angehörige zu jedem Zeitpunkt einer schweren Erkrankung, wenn diese nicht völlig heilbar ist. Auch begleitend zu einer Chemo- oder Strahlentherapie können wir tätig werden.

Unsere Leistungen:

  • Verbesserung der Lebensqualität durch individuelle Therapieangebote
  • Unterstützung bei schwierigen Entscheidungen zu nächsten Behandlungsschritten und Therapiezielen
  • Linderung von Symptomen, wie Luftnot, Schmerzen, Übelkeit oder Angst
  • Vorausschauende Versorgungsplanung,  inkl. Beratung zu Vorsorgedokumenten
  • Vermittlung von Hilfsangeboten für Patient und Angehörige

 

Unsere palliativmedizinische Betreuung erfolgt immer in enger Abstimmung mit den behandelnden Haus- und Fachärzten. Ein frühzeitiger Kontakt zu Patienten und Angehörigen ist uns wichtig.

Anmeldung: 06 61/84-3300 oder 06 61/84-3309

MVZ Osthessen GmbH
Pacelliallee 4
36043 Fulda

Telefon:
(06 61) 84-33 00
Telefax:
(06 61) 84-33 29

E-Mail:
info​mvz-osthessende

Anfahrt

 
Schnell & direkt